Wilhelm Wolpert und Ulrike Walther

2017-April
Datum: 
Samstag, 22. April 2017

Ort: Convenartis  |  Stadt: Wertheim

Wilhelm Wolpert und Ulrike Walther

Beginn 20.00 Uhr

VVK: 17,00 € / AK: 19,00

"Fränkische G`schichtli und G´dichtli

und handgemochti Lieder mit Pep"

 

 
hier erwerben »

 

Fränkisch geraatscht – fränkisch gelacht.

„Haut ab! Des iss unner Feuer!“ (die fränkisch-fröhlich-freiwillige Feuerwehr und annera Vereine)

Der fromme Franke und sei schönna,fränkischa Sündn.

Der kranke Franke lacht sich gsund.

Ä Katz müssert mer sei! Vo fränkischa und annera Tierli.

Fränkisch verheiert – fränkisch gfeiert.

Ä fränkischer Moo und sei fränkischa Fraa – die kummt een zwar teuer, aber mer hat aa lang draa.

Fränkische Spätlese oder Was bist`n du eigentlich für ä Jahrgang?

Der fränkische Frühbucher als Urlauber.

Super – Sensations – Schnäppchen (fränkisch übern Tisch gezochng)

Typisch fränkischer Moo (Ner bloß Angeberei und nix derhinter)

Bereits 30 mit einem Augenzwinkern selbst getextete und komponierte Lieder umfasst Ulrike Walters derzeitiges Repertoire. Sie begleitet sich selbst auf der Gitarre und trägt ihre Texte in Uissigheimer Mundart vor. Mit Geschichten und Gedichten führt sie unterhaltsam von Lied zu Lied. Walter möchte mit ihren Lieder die Lebenslust ihrer Mitmenschen wecken, sie heiter und auch nachdenklich stimmen.

Jede Frau und jeder Mann kann sich mit einem Schmunzeln in den Texten wiederfinden. Sie sind treffend und mit einer Prise Ernsthaftigkeit gespickt.

Auch hochdeutsch sprechende Besucher kommen auf ihre Kosten.

 

 

Adresse
Mühlenstraße 23, 97877 Wertheim, Deutschland

 

Karte


Powered by iCagenda

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Zum Seitenanfang
Powered by nokra-webservice
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok